Kürbiscremesuppe

Man nehme:

-ein Hokkaido-Kürbis, ca 700 Gramm
- 3 dicke Möhren
- 4 Tomaten
- 1 Zwiebel
- 1 Esslöffel Butter
- 1 Esslöffel gekörnte Gemüsebrühe
- Salz und Curry
- 1,5 Liter Wasser
- 1 Becher Sahne (200 ml)
- 1/2 Teelöffel Ingwer
- 1/2 Bund gehackte Petersilie
- 1-2 Teelöffel Agavendicksaft

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln.
Die Möhren schälen und würfeln.
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und würfeln.
Die Zwiebeln pellen, fein würfeln und in der Butter dünsten. Tomaten hinzufügen und ein wenig einkochen lassen. Möhren-, Kürbisstücke, Brühe, Salz und Curry hinzufügen, das Wasser beigeben und aufkochen lassen. Ca 15 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen.
Mit dem Pürierstab alles pürieren, die Sahne zufügen und nun noch mit Ingwer und Agavendicksaft abschmecken und der Petersilie bestreuen

rezepte-rechts

JOBANGEBOTE:


KOSTENLOSER PFLANZSERVICE:

Sie bringen Ihre Blumenkästen mit!
Wir erledigen den Rest!