Containerpflanzen

Wichtige Punkte:

1. Ganzjährige Pflanzzeit
Frostperioden ausgenommen.

2. Einfaches Pflanzen
- kein Pflanzschnitt nötig, nur Wurzelfilz aufreißen und aufschneiden
- Pflanztiefe entspricht der Oberkante des Containers
- nach dem Angießen mit 2 - 3 cm dicker Schicht aus feuchtem Kompost abdecken
- üblichen Gießrand belassen
- bei Trockenheit wiederholt wässern

3. Keine Wachstumsverzögerung
nach der Pflanzung ungestörte Weiterentwicklung, da kein großer Wurzelverlust beim Einsetzen

4. Leichtere Pflanzenauswahl
Pflanzen können in schönstem Zustand, d.h. in voller Belaubung oder Blüte ausgesucht werden.

5. Ideales Geschenk
- Pflanze zeigt sich 'von ihrer besten Seite'
- problemloser Transport
- muß nicht umgehend eingesetzt werden

 

Containerpflanze - was ist das ?

Pflanzen, die in Behältern ( viereckige oder runde ) aus Kunststoff oder verrottbarem Material wachsen. In Containern bilden die Pflanzen einen gut durchwurzelten Topfballen.

  Pflanzen in Kunststoffbehältern immer ohne Topf einsetzen.

Pflanzen in Gefäßen aus verrottbarem Material mit Topf einsetzen. Unbedingt auf Kennzeichnung achten!

JOBANGEBOTE:


KOSTENLOSER PFLANZSERVICE:

Sie bringen Ihre Blumenkästen mit!
Wir erledigen den Rest!